«Naïma»

Der Film «Naïma» porträtiert Naïma Serroukh, langjähriges Mitglied des Runden Tisches der Religionen Biel, auf ihrem Weg, das Pilotprojekt «Tasamouh» gegen religiöse Radikalisierung zu etablieren. Naïmas Geschichte wird entlang ihrer Arbeit mit Jugendlichen erzählt und gibt einen Einblick in die komplexe Welt der Präventionsarbeit. Sie lässt in den bunten Alltag der muslimischen Gemeinschaft in Biel eintauchen und den unterschiedlichen Gesichtern des Islams in der Schweiz begegnen.

Weitere Informationen